Betriebliche Altersversorgung

Das wertvollste Gut und damit auch das größte Erfolgskapital in Ihrem Unternehmen sind Ihre Mitarbeiter. Es lohnt sich also durchaus, über attraktive Anreizsysteme für Ihre Mitarbeiter nachzudenken. Eine betriebliche Altersversorgung (BAV) lässt sich hervorragend zum Mitarbeiter-Recruiting und zur langfristigen Mitarbeiterbindung einsetzen.

Full-Service in Sachen Betriebsrente

Gemeinsam mit den entsprechenden Netzwerkpartnern zeigt Ihnen die FIMU Consult individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Lösungen zur betrieblichen Altersversorgung (BAV) auf. Wir beraten Sie in Form einer Full-Service-Abwicklung. Diese beginnt mit einer ausführlichen Bestandsanalyse und erstreckt sich über die Konzepterstellung und Umsetzung bis hin zur laufenden Betreuung.

Gerade angesichts der immer neuen gesetzlichen Vorgaben sollte dieser wichtige Baustein in Ihrem Unternehmen bestmöglich implementiert sein. Dafür setzen wir uns ein!

Keyperson-Absicherung

Chef krank. Firma pleite?

Gerade in kleinen wie auch in mittelgroßen Unternehmen hängt nahezu alles am Chef. Haben Sie sich schon einmal gefragt, was mit Ihrem Unternehmen passiert, wenn Sie plötzlich ausfallen? Langfristig!

Verständlicherweise setzt sich niemand gerne mit dieser Frage auseinander. Wird schon nichts passieren. Aber was, wenn doch! Fallen der Firmeninhaber, der Geschäftsführer oder eine andere Schlüsselperson (Keyperson), wie ein Manager oder eine Führungskraft, unerwartet aus, kann ein Unternehmen schnell in Existenznot geraten. Von heute auf morgen fehlen entscheidendes Know-how, wichtige Kontakte, Geschäftsbeziehungen, Erfahrungen und eventuell sogar sich anbahnende Aufträge.

Wir sichern Ihr Ausfallrisiko ab!

Ersatz für eine solche Keyperson zu finden, ist schwierig, zeitaufwändig – und vor allem teuer. Und genau hier setzte die Keyperson-Absicherung an. Die einmalige Zahlung im Leistungsfall hilft Ihnen dabei, …

  • … eine zeitnahe und durchaus kostenintensive Suche nach einer Vertretung zu finanzieren.
  • … den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten und die damit verbundenen Kosten zu decken.
  • … den Verlust von Fachwissen und wichtigen Kontakten eventuell über Dritte zu kompensieren.
  • … entgangene Aufträge zu verkraften sowie mögliche Konventionalstrafen zu erstatten.

 

Sichern Sie sich selbst sowie die wichtigsten Personen Ihres Unternehmens ab, damit ein unerwartetes personelles Ereignis nicht zum Insolvenzrisiko wird. Eine Keyperson-Absicherung können Sie auf eine oder mehrere Personen im Unternehmen abschließen.

Versicherungsnehmer, Beitragszahler und Bezugsberechtigter im Todes- und Erlebensfall ist die Personen- und Kapitalgesellschaft. Die Beiträge sind in der Regel als Betriebsausgaben absetzbar.

Sie suchen gute Konzepte für eine BAV oder wollen wichtige Personen Ihres Unternehmens absichern?

Treten Sie mit uns in Kontakt, und lassen Sie sich individuell beraten. Wir schaffen Lösungen.